Rundschreiben Herbst/ Winter 2015

                                                       November 2015                                                                                              

 

                                                Miriam Hermann-Gaudio

                                                   Castello di Monteggio

                                                          6998 Termine

                                       Tel. 091/600 03 40, 077/ 454 33 32

                                                    info@ivinidimiriam.ch

                                                    www.ivinidimiriam.ch

 

                                   Rundschreiben Herbst/ Winter 2015

 

Jedes Jahr nähern wir uns ein weiteres Stück, an unsere Vorstellung für unseren Weinbaubetrieb. Natürlich ist es ein laufender Prozess, welcher vorwärts geht, wieder ein Stück zurück und dann wieder vorwärts. Man muss die getroffenen Entscheidungen überdenken, vielleicht etwas verändern, sich nach und nach weiter entwickeln. Das schöne ist genau diese Weiterentwicklung, welche uns erfüllt und weiter machen lässt.

 

Durch die Neubepflanzung diesen Frühling mit Merlot haben wir einen weiteren Schritt für das Projekt Cassinot gemacht. Diesen Herbst und Winter wird der nächste Schritt angegangen, indem die restlichen Chambourcin Reben heraus gerissen werden. Auf einer Seite tut es uns leid, aber auf der anderen Seite öffnet es Türen für etwas Anderes, Neues. Wir haben aber die Idee von einem ökologischeren Weinbau nicht aufgegeben. Die Entscheidung was wir Nachpflanzen ist noch nicht endgültig getroffen. Sie muss sehr gut überlegt werden und es bleibt doch immer ein recht hohes Risiko. Wohin entwickelt sich in den nächsten Jahren der Markt? Was wird gefragt sein?

 

Der Cassinot: Im Jahr 2009, als wir mit diesem Abenteuer anfingen, hatten wir den Chambourcinrebberg von Rolf Kaufmann im Cassinot übernommen. Er liegt in einer sehr guten Hanglage zwischen Sessa und Suino. Im  folgenden Jahr bekamen wir die Möglichkeit von Francine und Francis Antonietti, im oberen Teil des Cassinot`s eine kleine Parzelle mit alten Merlot Rebstöcken zu bewirtschaften.

Im 2011 legten wir zusammen mit Francine und Francis einen neuen Merlot Rebberg an, welcher auf der selben Höhe neben dem Gebäude Cassinot liegt. Es war spannend und lehrreich da wir jeden Schritt selber geplant und ausgeführt haben. Ein riesen Dank geht an Francine und Francis für ihr Vertrauen in uns, für Ihr Wille verwildertes Land zurückzugewinnen und nicht zu vergessen: die Übernahmen der finanziellen Kosten.

Der Cassinot ist noch lang nicht fertig. Es gibt noch viel zu planen und zu arbeiten.

 

Interessant für jene die gerne Wandern gehen, ist der diesjährig eröffnete Wanderweg “acqua ripensata”, welcher durch die Gemeinden Sessa und Monteggio führt. Eine Etappe ist genau der Cassinot (kommt von cascina, Bauernhof). Der Cassinot liegt neben einem Bächlein eingebettet zwischen den Reben. Von dort sieht man auf das Monte Rosa Massiv und auf einen Teil des Golfs von Ponte Tresa.

 

Eine Neuigkeit können wir schon im Voraus verkünden. Vom Jahrgang 2015 wird es einen neuen Wein (Merlot) geben, welcher den Namen Cassinot tragen wird.

 

Sie sehen, es ist immer viel los bei uns, wofür natürlich auch unsere zwei kleinen Kinder (1,5 und 4,5 Jahre) ihren Beitrag leisten.

Dieses Jahr haben wir das erste Mal unseren Pinea (Pinot Nero 2011) bei der Mondial des Pinots in Sierre teilnehmen lassen. Wir haben die Silbermedaille knapp mit 0.2 Punkten, bei einer Skala von 100, verpasst. Dies ist natürlich etwas ärgerlich, aber es zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Unsere Philosophie war von Anfang an Weine zu machen, die gut und bezahlbar sind.

 

Wettbewerb: Da wir immer noch auf der Suche nach einem passenden neuen Namen für den Paktis sind, geht der Wettbewerb weiter. Senden Sie uns bitte via Post oder E-mail Ihre Idee für den neuen Namen und vielleicht haben sie Glück und gewinnen 24 Flaschen Paktis.  Einsendeschluss: 15.01.2016

 

Dieses Jahr gibt es neben unserem normalen Verkaufssortiment, neu für Weihnachten Geschenk- und Probierkartons zu Spezialpreisen.

 

  • 3er Karton: Pinea 2011 (Pinot Nero doc), Gaudio 2011 (Merlot doc), Spumante d` uva americana 2012 igt

        Preis bei Abholung:    49.-                       Preis bei Hauslieferung (VinPost):    60.-

 

  • 3er Karton. Kimia 2013 (Bianco igt), Paktis 2009 (Chambourcin igt), Mareo (Assemblage vdt)

        Preis bei Abholung:    36.-                        Preis bei Hauslieferung (VinPost):    48.-

 

  • 6er Degustationskarton:            1 Pinea 2011 doc (Pinot Nero), 1 Gaudio 2011 doc (Merlot), 1 Spumante d` uva americana 2012 igt, 1 Kimia 2013 igt (Bianco), 1 Mareo vdt (Assemblage),1 Paktis 2009 igt (Chambourcin) 

         Preis bei Abholung:    85.-                      Preis bei Hauslieferung (VinPost):    96.-

Auf Wunsch, können wir eine persönliche Grusskarte beilegen und den Karton direkt an die/ den Beschenkten senden.

 

Wir wünschen Ihnen eine ruhige Vorweihnachtszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Winter.

                                                                                                                                                                                                                                              Mit besten Grüssen,                                                                                                            

                                Ihre Familie Gaudio-Hermann.